Berührung für Dein Wohlbefinden: Shiatsu

Shiatsu ist eine Körpertherapie, die auf körperlicher und geistig-seelischer Ebene Entspannung und Bewegung bringt. Die wohltuende Berührung wirkt je nach Fokus tief entspannend oder aktivierend.

Shiatsu bedeutet „Fingerdruck“ auf japanisch. Mit „Fingerdruck“ wird im Shiatsu der Mensch berührt. Berührung ist die erste Sprache die wir als Mensch kennenlernen und wirkt sehr beruhigend bei Ängsten und Sorgen. Die tief entspannende Wirkung von Shiatsu hilft bei Stress und unterstützt deshalb ein starkes Immunsystem. Gleichzeitig belebt Shiatsu den Körper, weil der Fluss in den Energieleitbahnen angeregt wird. Die Shiatsubehandlung gibt dem Mensch Raum zum Sein und darin liegt die Chance, dass sich der Körper wieder besser selbst regulieren und der Mensch sich orientieren kann.

Bei der Shiatsubehandlung liegen Sie in bequemen Kleidern auf einem Futon.

Shiatsu mit begleitendem Gespräch, 60 min für 120 CHF. Meine Arbeit ist von den Krankenkassen anerkannt, bitte informieren sie sich bei ihrer Versicherung und/oder hier.

Sandy Gsell
dipl. Shiatsu-Therapeutin SGS
KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT

Untere Kirchgasse 2, 8400 Winterthur

"15 kg Last sind von meinen Schultern abgefallen." J., 36 Jahre