Wechseljahre - Zeit der Veränderung

Begegnen Sie den Wechseljahren als Zeit der Veränderung und nutzen Sie das Potential ihre Beschwerden "in Bewegung" zu bringen oder sie als Zeichen zu lesen. Die Wechseljahre werden auch der zweite Frühling genannt, eine Zeit in der die Frau neu erwacht. Die Menopause kann die Frau ihre Energie mehr für sich einsetzten. Statt Kinder zu gebären, kann sie vermehrt Ideen gebären und ihre Kreativität leben. Diese Zeit des Übergangs kann unterschiedliche Emotionen, Gefühle oder körperliche Symptome hervorbringen.

Shiatsu ist eine wundervolle Möglichkeit diesen Symptomen und Gefühlen Raum und Zeit zu geben. Was Dir Shiatsu für Dich bietet:

  • Entspannung

  • Förderung der Beweglichkeit

  • Körperwahrnehmung vertiefen:

    • Was könnte Energie sein die sich ausdrücken will? Die kreativ sein will?

    • Wo staut sich etwas? Wo fühlt es sich blockiert an?

    • Wo gibt es wirklich einen Mangel der Unterstützung braucht?

  • Dich und Deine Gefühle und Gedanken zu den Veränderungen ins Zentrum stellen. „Was für Ziele habe ich?“

Sandy Gsell
dipl. Shiatsu-Therapeutin SGS
KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT

Praxis im Stadtzentrum: Untere Kirchgasse, 8400 Winterthur